Hauptmenü
Gewinner des Fotowettbewerbs Herbrum 2021

Fotowettbewerb 2021 - Ergebnisse

Der Heimatverein bedankt sich bei den vielen interessierten Besuchern, die Ihre Stimme für das eine oder andere Bild abgegeben haben.

Das neue Bildformat DIN A4, die hochwertige Qualität der Ausdrucke (besten Dank an Foto Rieke vom Papenburger Obenende) und die fantastische Auswahl an Bildern, die unsere Fotograf*innen abgegeben hatten, haben dem Wettbewerb den Rahmen gegeben, den es verdient. Wir wollen auch zukünftig an diesem kleinen Wettbewerb festhalten und freuen uns über die Vielfalt zu den gegebenen Themen.

In diesem Jahr ging es um "Glücksmomente". Im Großen und Ganzen kann man anhand der Bilder zusammenfassen, dass uns die Natur offenbar die meisten Glücksmomente zu bieten hat. So trägt das Gewinnerfoto von Helmut Norda auch den Titel "Morgens auf dem Weg zur Arbeit".

Platz 1 Morgens auf dem Weg zur arbeit

Das Foto "Maja mit Kinderwagen" zeigt, dass gerade Kinder eine sehr positive Wirkung auf uns Menschen ausüben. So konnte das Bild von Maik Ahrens mit dem denkbar kleinsten Abstand von 1 Stimme zum Siegerfoto den Platz zwei erreichen. Es sei erwähnt, dass die Mutter ihre Zustimmung für das Foto gegeben hat.

Platz 2 Maja mit Kinderwagen

Mit dem Platz drei, den Theo Norda errungen hat, wurde ein Stillleben aus der Natur gewählt. Das Ruderboot, das in der winterlichen Umgebung zum Träumen einlädt, hat wieder den Bezug zur Natur.

Platz 3 Boot im Schnee

Wir hoffen, dass auch 2022 wieder viele Herbrumer am Wettbewerb teilnehmen und lassen uns ein schönes Thema dazu einfallen.

Fotowettbewerb 2021 in Herbrum

Fotowettbewerb 2021 - 26.09.21

Von 10 bis 17 Uhr könnnen die Fotos der Teilnemer*innen im Heimathaus bewundert und auch gleich bewertet werden.

Das Motto dieses Jahres war "Glücksmomente" und was das für den einzelnen bedeutete, können Sie hier betrachten. Erstmals haben wir die Bilder im Format DIN A4 entwickelt und damit eine besondere Qualität erreicht. So machen Fotos noch mehr Spaß.

Offene Gärten 2020 wegen Corona abgesagt

Nun ist es offiziell. Der Vorstand hat diese Entscheidung treffen müssen, da durch die Verbreitung des Corona-Virus keine Planungssicherheit möglich ist. Offene Gärten leben von Kommunikation und Nähe der Menschen untereinander, und das ist zur Zeit eben nicht möglich.

Poster offene Gärten 2020 Herbrum A3 abgesagt

Gasthof Schmitz hat trotz Corona leckeres zu bieten

Einen Hotel- und Gasthof in Zeiten von Corona zu führen, ist mehr als nur schwierig. Deshalb ist es schön zu wissen, dass Melanie und Stefan Schmitz aus der Not eine Tugend machen und Essen zum Abholen aber auch im Bringdienst anzubieten.

Facebook-Nutzer können dem Link folgen und sich vom Angebot überzeugen lassen (Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zur Nutzung von Social Media).

Auch auf der Website des Gasthofes sind Anbebote zu sehen: https://gasthof-schmitz.de/de/aktuelles.html Weiterlesen: Gasthof Schmitz hat trotz Corona leckeres zu bieten